category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Strand Snacks ©stock.adobe.com/ iuliia29photo

Die besten Strand-Snacks zum Mitnehmen

Es müssen nicht immer Eis und Pommes sein: Selbstgemachte Strandsnacks sind nicht nur günstiger und gesünder, sondern mit unseren Rezepten auch leckerer. Wir zeigen dir die besten Ideen und Rezepte, die den Gang zum Imbiss überflüssig machen.

Gesunde Sommersnacks für den Strand

Endlich Sommer! Egal ob Badesee oder Meer: Das Wasser ruft! Wenn du einen Tag am Strand verbringst, solltest du dafür sorgen, dass dein Körper ausreichend mit Nährstoffen versorgt ist. Denn durch das Schwitzen in der Hitze verliert der Körper nicht nur Flüssigkeit, sondern auch wichtige Nährstoffe, wie Kalium, Natrium oder Magnesium. Deshalb solltest du durch die richtige Ernährung dafür sorgen, dass diese wieder ausreichend zugeführt werden.

Auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten

Wichtig für einen Tag am Strand ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Besonders, wenn es heiß ist, solltest du darauf achten, dass du etwa drei Liter pro Tag trinkst. Die Flüssigkeit kannst du nicht nur durch Getränke aufnehmen, sondern auch durch Snacks wie Obst, die viel Wasser enthalten. Besonders gut eignen sich Wassermelone oder andere wasserreiche Früchte. Auch ein Gurken- oder Tomatensalat verschafft dir eine Extraportion Flüssigkeit.

Handliche Strand-Snacks ohne Klecker-Gefahr

Wenn du Snacks zum Mitnehmen vorbereitest, solltest du immer darauf achten, dass sie mit möglichst wenig Aufwand gegessen werden können. Am besten sind Snacks, die in einer Hand gehalten werden können und nicht besonders viel Besteck oder Geschirr benötigen. Gut geeignet sind beispielsweise Wraps, Blätterteigtaschen oder auch Sommerrollen.

Buchweizenwraps mit Tomaten-Avocado-Füllung

Avocado Surimi Wrap

Mais Tortillas Grundrezept

Hähnchen Fajita

Wraps mit Avocado und Tomate

Wraps lassen sich mit vielen verschiedenen leckeren Zutaten befüllen und sind der perfekte Begleiter für einen Tag am Strand.

Salate für das Strand-Picknick

Bei hohen Temperaturen wird Blattsalat schnell welk und matschig, vor allem wenn kein Kühlschrank in der Nähe ist. Für den Strand eignen sich daher eher Salate aus robusteren Zutaten wie Quinoa, Nudeln, Kichererbsen oder Kartoffeln. Unsere liebsten Salatrezepte für den Strand:

Exotischer Kartoffelsalat

Frühlings-Kartoffelsalat

Quinoa Salat mit Minze, Hähnchen und Sesam

Nudelsalat

Schnelles Finger Food

Wenn du es dir mit der Vorbereitung besonders einfach machen möchtest, kannst du zum Beispiel Gemüsesticks aus deinem Lieblingsgemüse schnippeln und als Dip Hummus, Guacamole oder Kräuterquark mitnehmen. Das ist gesund, lecker und erfrischt an heißen Tagen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der Koch-mit-Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant