category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
pueree ©istock/OksanaKiian

Pürieren

Unter dem Begriff Pürieren versteht man die Verarbeitung von Lebensmitteln zu einem homogenen Brei, bzw. zu einem Püree.

Die Vorgehensweise ist dabei immer die gleiche, es werden immer feste Lebensmittel durch Verarbeitung und unter Zugabe von Flüssigkeit oder durch die eigene Flüssigkeit zu einer cremigen Masse verrührt. Das Wort Püree wird oft gleichbedeutend zu den Wörtern Mus oder Paste verwendet. Oft verwendete Lebensmittel sind zum Beispiel Kartoffeln. Diese können einfach gestampft werden oder auch durch eine spezielle Presse gepresst werden. Durch die Zugabe von Fett und/oder einer Flüssigkeit wie Kuhmilch entsteht aus den festen Kartoffeln ein Pürree.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant