category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Popcorn selber machen mit einem Popcornmaker ©LauriPatterson – gettyimages

Popcornmaker

Frisches, noch warmes Popcorn ist doch insgeheim der Grund, warum wir ins Kino gehen. Mit einem Popcornmaker gelingt dir Popcorn auch Zuhause.

Frisch und noch ganz warm schmeckt Popcorn doch am besten – meist sogar so gut, dass die Hälfte der Kino-Portion schon vor Beginn des Films im Magen landet. Versucht man sich den klassischen Kino-Snack jedoch nach Hause zu holen, geht beim Zubereiten im Topf irgendwie immer etwas schief. Entweder riecht die ganze Wohnung sehr schnell verbrannt oder die Maiskörner platzen gar nicht erst auf. Bleibt also nur das Mikrowellen-Popcorn. Das ist jedoch meist mit Zusatzstoffen und unnötigen Kalorien versehen.

All diese Punkte kannst du mit einer Popcornmaschine umgehen. Ein Popcornmaker zaubert dir leckeres, frisches Popcorn und zwar genauso, wie du es magst: mit Zucker oder Salz, wie ist es dir am liebsten? Doch nicht nur salziges und gezuckertes Popcorn lassen sich im Popcornmaker herstellen, auch kannst du dich an Karamell-, Schoko- oder Chili-Popcorn und anderen verrückten Kreationen versuchen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant