category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Kalorienangaben eines Lightproduktes ©stock.adobe.com/ fovito

Helfen Light-Produkte wirklich beim Abnehmen?

Jeder vierte Deutsche kauft regelmäßig fettreduzierte Lebensmittel. Doch helfen die Light-Produkte wirklich beim Abnehmen?

Es wäre zu schön, um wahr zu sein: Einfach die selben Produkte wie sonst auch in der Light-Variante kaufen und dadurch ohne großen Aufwand das Traumgewicht erreichen. Leider ist es nicht ganz so einfach. Denn Light-Produkte sind zwar meistens kalorienreduziert, doch das heißt nicht, dass man durch die Produkte auch wirklich abnimmt.

“Light” bedeutet nicht unbedingt kalorienarm

Light Lebensmittel müssen nicht unbedingt kalorienarm sein, wie Untersuchungen gezeigt haben. Die „Light“-Bezeichnung beinhaltet lediglich, dass 30 Prozent weniger Zucker und Fett als in einem vergleichbaren Produkt enthalten sein müssen. Eine fettreduzierte Salami kann deshalb aber immer noch mehr Kalorien besitzen als eine vergleichbare Menge Putenbrust. Und Kartoffelchips gehören auch in der kalorienreduzierten Variante zu den Dickmachern – zumindest, wenn sie in großen Mengen verzehrt werden. Über die Gesamtkalorienzahl sagt die “Light”-Bezeichnung im Gesamtverhältnis also oft gar nicht so viel aus.

Light Kartoffelchips

Kartoffelchips sind auch in der Light-Variante nicht gerade kalorienarm.

Weniger Fett, dafür mehr Zucker und Salz

In vielen Light-Produkten ist die Fettmenge reduziert. Weil das auch automatisch einen Geschmacksverlust bedeutet, wird das fehlende Fett oft mit einer höheren Menge Zucker, Kohlenhydrate und Salz ausgeglichen. Deshalb solltest du auch bei Light-Produkten immer sorgfältig die Inhaltsstoffe unter die Lupe nehmen, bevor das Produkt im Einkaufswagen landet. Denn hohe Mengen an Zucker, Kohlenhydraten und Salz sind nicht gerade förderlich bei einer Diät.

Light Produkte schmecken auch “light” und sättigen weniger

Ein weiteres Problem vieler Light-Produkte ist, dass sie oft nicht so gut schmecken. Denn Fett, Zucker und Salz sind Geschmacksträger. Und nicht nur der Geschmack und damit die Freude am Essen lassen bei den entsprechenden Produkten oft zu wünschen übrig. Light-Produkte, die weniger Kalorien enthalten, sind auch weniger sättigend als die normalen Alternativen. Denn dass ein Produkt weniger Kalorien enthält, merkt der Körper. Oft ist man bei Light-Produkten deshalb verleitet, mehr zu essen – was dann letztendlich das Abnehmen behindert.

Gesunde Fette sind wichtig für die Gesundheit

Wer gesund abnehmen möchte, der sollte Fett nicht einfach komplett vom Speiseplan streichen. Denn viele Fette enthalten wichtige Nährstoffe, die der Körper braucht, um richtig zu funktionieren. Dabei kommt es natürlich darauf an, welches Fett man zu sich nimmt. Für den Abnehmprozess förderlich, sind vor allem ungesättigte Fettsäuren, die beispielsweise in Avocado, Fisch oder Nüssen enthalten sind. Diese ungesättigten Fettsäuren entfernen LDL Cholesterin aus den Arterien und unterstützen die Herzgesundheit. Außerdem macht Fett glücklich, denn es ist ein essentieller Geschmacksträger, ohne den Essen schnell fad schmeckt und damit die Motivation während einer Diät senkt sowie die Wahrscheinlichkeit für Heißhungerattacken erhöht.

Lachs Avocado und Nuesse

Lachs, Avocado und Nüsse enthalten ungesättigte Fettsäuren, die wichtig für den Körper sind und sogar beim Abnehmen helfen können.

Mein Fazit:

Wer denkt, dass er abnehmen kann, indem er statt der normalen Produkte einfach die Light-Variante kauft, der täuscht sich leider. Wer wirklich abnehmen will, sollte darauf achten, gesündere und von Natur aus kalorienärmere Lebensmittel zu essen, statt einfach zu Light-Lebensmitteln zu greifen. Wer dauerhaft und gesund abnehmen möchte, der kommt nicht umhin, sich mit seinem Essen zu beschäftigen und zu verstehen, welche Lebensmittel beim Abnehmen helfen und welche nicht.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant