category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
honig

Honig

Zwar hat Honig viele Kalorien und ist nicht gut für die Zähne und trotzdem ist das natürliche Süßungsmittel sehr gesund.

Bienenhonig ist ein natürliches Lebensmittel, welches vollkommen frei von Risiko-Stoffen wie Cholesterin und Purin ist und somit auch nicht Zivilisationskrankheiten begünstigt. Allerdings enthält das natürliche Süßungsmittel auch kaum Ballaststoffe und Proteine, hat jedoch sehr viele Kalorien aufgrund seines hohen Fruchtzuckergehalts. Honig ist nicht nur appetitanregend, sondern schadet auch den Zähnen und trotzdem ist Honig wahnsinnig gesund.

Honig ist nämlich voller Antioxidantien, die das Risiko von Schlaganfällen und Herzinfarkten senken und zudem Blutgerinsel verhindern. Außerdem stärkt Honig das Immunsystem und ist ein natürliches Heilungsmittel bei Husten und einer aufkeimenden Erkältung.

In der Küche findet Honig vor allem als Zuckerersatz Verwendung. Er hat einen fruchtigeren Geschmack als herkömmlicher Haushaltszucker und schmeckt deswegen nicht nur super in Tees, sondern auch zu den so beliebten Pancakes oder aber als Topping auf Müsli, Quarkspeise und Joghurts. Ideal ist Honig auch im scharf-süßen Kontrast zu beispielsweise Senf. Honig ist gesund – und wenn man ihn in Maßen genießt, bleibt auch die Linie in Form.

Hier ein Rezept mit Honig:

 

Weiterführende Rezepte zum Thema “Honig”:

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant