category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Halloween Party Kürbislaterne ©stock.adobe.com/Photographee.eu

Halloween Foodstyling: Party-Rezepte für Groß und Klein

Halloween-Fans aufgepasst: Wir zeigen euch einfache und originelle Halloween-Rezeptideen und Deko-Tipps für eure nächste Grusel-Party.

Halloween ist die perfekte Gelegenheit für Partys mit verrückter Deko und leckerem Essen. Damit du so richtig in Grusel-Laune kommst, zeigen wir dir unsere liebsten Halloween-Rezepte und Food-Styling Ideen, mit denen du schnell tolle Snacks zauberst und deine Gäste so richtig in Grusel-Stimmung versetzt.

Gebiss-Cookies

Dracula Gebiss

Sowohl für Jung als auch Alt ein leckerer Spaß: Halloween Cookies mit Zähnen sind total leicht zuzubereiten und sehen toll aus. Ein echter Hingucker für jede Halloween-Party!

Zutaten

  • 2 Packungen Hafer-Kekse
  • 1 Tube Vanille-Frosting
  • 1 Packung Mini-Marshmallows
  • rote Lebensmittelfarbe

Zubereitung

Das Vanille-Frosting mit der Lebensmittelfarbe mischen, bis es die Farbe deiner Wahl erreicht. Das Frosting auf die Unterseite deiner Kekse geben und die Mini-Marshmallows auf die äußere Unterseite eines Kekses drücken. Dann den Keks ohne Marshmallows auf den anderen drücken – fertig!

Cider Kürbis-Bowle

Halloween Bowle im Kürbis

Was wäre eine Halloween-Party für Erwachsene ohne das passende Party-Getränk? Serviert in einem Kürbis kommt mit Sicherheit Halloween-Stimmung auf.

Zutaten

  • 1 Kürbis (mittelgroß)
  • 1 Ingwerwurzel
  • 500 ml Apfelsaft
  • 2 Liter Cider
  • 1 Zitrone
  • 1 Orange
  • evtl. 3 ganze Äpfel

Zubehör

  • Kugelausstecher
  • Ingwerreibe

Zubereitung

Vom Kürbis einen Deckel abschneiden, dann das Kürbisfleisch mit einem Kugelausstecher                          (z. B. von GEFU) entfernen, bis ein ca. 2 cm großer Rand stehen bleibt. Den Ingwer schälen und mit einer Ingwerreibe (z. B. von KYOCERA) fein reiben. Den Apfelsaft mit dem Zitronensaft, dem Orangensaft und dem geriebenen Ingwer in einem Topf verrühren und die Kürbiskugeln darin kochen, bis sie bissfest sind. Wenn die Kugeln abgekühlt sind, zusammen mit dem Saft in den ausgehöhlten Kürbis geben und mit dem Cider vermischen. Wenn du einen großen Kürbis benutzt hast, kannst du als Deko noch ganze Äpfel zur Bowle geben, das gibt dem Ganzen noch einen herbstlicheren Touch.

Hexen-Finger Cookies

Halloween Hexenfinger Kekse

Die Hexenfinger-Kekse kommen sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen gut an und sind einfach und schnell vorbereitet. Das “Fingerfood” eignet sich toll für Partys, weil es ohne Besteck schnell zu knabbern ist, kann aber auch als Nachtisch nach dem Halloween-Schmaus gereicht werden.

Zutaten

  • 350 g Mehl
  • 225 g weiche Butter
  • 125 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Bittermandelaroma
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g ungeschälte, ganze Mandeln

Zubehör

  • Handmixer
  • Schüssel
  • Backblech

Zubereitung

Mehl und Backpulver vermischen. Butter, Zucker, das Ei, Bittermandel- und Vanilleextrakt mit einem Handmixer (z. B. von Bosch) vermischen und mit dem Mehl verrühren. Den Teig zum Schluss nochmal mit der Hand glatt kneten. In Klarsichtfolie einwickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank legen. Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Kleine Teile des Teiges abzupfen und zu Fingern formen, in der Mitte etwas dicker, um eine Knöchelform anzudeuten. Die Spitze des Teiges leicht eindrücken und eine Mandel als Fingernagel hineindrücken. Die Finger für 20-25 Minuten im Ofen backen, bis sie leicht hellbraun sind. Tipp: Damit die Mandel-Fingernägel noch besser halten und um den Gruselfaktor zu erhöhen, entfernst du nach dem Backen die Mandeln und “klebst” sie mit roter Lebensmittelfarbe wieder am Finger fest.

Schwarze Limonade

Schwarze Halloween Limonade

Schwarze Limonade ist das passende Grusel-Getränk, das sowohl Kindern als auch Erwachsenen schmeckt. Die Limo färbst du ganz einfach mit schwarzer Aktivkohle ein, die selbst keinen Eigengeschmack hat. Als farblichen Kontrast zum schwarzen Getränk passen toll Zitronenscheiben am Glasrand. Aktivkohle wird schon länger gerne zum Einfärben von Black Food genutzt und soll entgiftende Eigenschaften haben. Eine Win-win-Situation also für dich und deine Gäste: Ein gesundes Getränk, was optisch super zur Halloween-Stimmung passt.

Zutaten

  • 2 Zitronen
  • 500 ml  Wasser
  • 750 ml Ginger Ale
  • 1 Teelöffel Aktivkohle
  • 1 Esslöffel Agavendicksaft

Zubereitung

Den Saft einer Zitrone mit dem Ginger Ale vermischen. Den Esslöffel Agavendicksaft im Wasser auflösen und zum Ginger Ale geben. Die Aktivkohle hinzugeben und gut umrühren. Die andere Zitrone in Scheiben schneiden und als Deko an das Mason Jar Glas hängen.

Kürbissuppe

Kürbissuppe

Ganz klar: Auf einer Halloween-Party darf natürlich auch die klassische Kürbissuppe nicht fehlen. Auf diese Weise kannst du auch gut das Fruchtfleisch verwerten, das beim Basteln mit den Kürbissen anfällt.  Hier findest du Inspiration für leckere Kürbissuppen:

Kürbissuppe mit Kokos, Ingwer, Garnelen und Shiitake-Pilzen

Einfache Kokos-Kürbissuppe

Kürbissuppe mit Buchweizen und Chorizo

Angeräuchertes Süppchen von zweierlei Kürbis

Kürbiscremesuppe mit gerösteten Kernen und Öl

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant