category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Gnocchi suess und salzig © Webedia GmbH

5 Zutaten – 2 Gerichte: Gnocchi süss und salzig

Richtig gutes Essen muss nicht aufwendig sein. Koch-Mit zeigt zwei leckere Gnocchi-Rezepte – einmal salzig und einmal süß – bei denen nicht mehr als 5 Zutaten verwendet werden und die trotzdem super lecker sind.

 

Scharfe Ruccola-Zitronen Gnocchi

Gnocchi mit Zitrone und Ruccola

Zutaten

  • 300 g Gnocchi (z. B. aus dem Kühlregal)
  • 150 g Ruccola
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 rote Chili
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl

Zubereitung

Chilischote und Knoblauchzehen kleinschneiden.

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und Knoblauch sowie Chili kurz anbraten. Eine Zitrone mit einer Reibe über der Pfanne abreiben.

Eine halbe Zitrone darüber auspressen. Salz und Pfeffer darüber streuen. Die Gnocchi dazugeben, kurz mitschwenken und Ruccola kurz dazugeben.

Honig Gnocchi mit Mohn und Mandeln

Gnocchi suess und salzig

Zutaten

  • 300 g Gnocchi
  • 2 EL Butter
  • 3 EL Mohn
  • 3 EL Honig
  • 3 EL Mandelsplitter

Zubereitung

In einer Pfanne Butter schmelzen lassen. Erst Honig, dann Mohn in die Pfanne geben und umrühren.

Die Gnocchi dazugeben und alles gut vermischen. Auf einen Teller geben und nach Belieben mit Mohn und Honig garnieren.

 

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant