category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Nach dem Anrichten werden Speisen garniert

Garnieren

Das Augen isst bekanntlich mit – deswegen werden fertige Speisen auch garniert.

Das Garnieren ist das Dekorieren von verzehrfertigen, angerichteten Speisen und Getränken. Lebensmittel können zum Beispiel mit Essbarem wie Früchten oder Gemüse, Saucen, Kräutern und Blattgold garniert, aber auch mit materiellen Dinge wie Kerzen, Schildchen oder Spießen aufgehübscht werden. Die Art und Weise des Garnierens hängt dabei nicht nur von der Speise und vom vorangegangenen Anrichten – also Platzieren – der Lebensmittel ab, sondern richtet sich zudem stark an den Geschmack der Speisen und die Kreativität des Kochs. Beim Garnieren isst das Auge sprichwörtlich mit, denn schön angerichtete und garnierte Speisen isst man meist lieber.

Hier ein Video dazu:

 

Weiterführende Artikel zum Thema “Garnieren”:

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant