category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Foodstyling Avocado

Foodstyling – Avocado Special

Die Avocado ist ein absoluter Alleskönner - egal ob süß, herzhaft oder pur, sie verleiht jedem Gericht das gewisse etwas. Food-Redakteurin Esther Naemi inspiriert Dich heute mal zu kreativen Avocadoideen, die einfach sind und perfekt zum momentanen Avocado-Hype passen. Von cremigen Avocado-Trüffeln mit gesunder weißer Schokolade bis zu Avocadopommes ist alles dabei, was dein Foodie-Herz begehrt.

 

 

Zubereitung

Für die Avocado-Trüffel:

  • 1 reife Avocado
  • 4-5 EL Agavensirup
  • 100g Kakaobutter (Bio)
  • 3-4 EL Cashewmus
  • 100g dunkle Kuvertüre (mehr als 70%)
  • 50g gehackte Pistazien

Um die Avocadotrüffel herzustellen, mixe zuerst alle Zutaten für die Füllung bis auf die Kakaobutter mit einem Pürierstab. Schmelze nun die Kakaobutter und gib sie dann, während du weiter pürierst, zur Mischung. Jetzt kommt die Avocadocreme für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank, bis sie komplett fest ist.

Nun forme aus der Mischung kleine Bällchen. Gib die Avocadokugeln nun noch einmal für ein paar Minuten in den Kühlschrank.

Jetzt lässt du etwas dunkle Schokolade schmelzen und tunkst die Trüffel vorsichtig hinein. Spieße die Kugeln dazu zum Beispiel auf einen Zahnstocher, das erleichtert das dekorieren. Zum Schluss wälzt du die Trüffel großzügig in gehackten Pistazien und lässt alles im Kühlschrank fest werden.

Für die Avocado-Speck-Bombe:

  • 1 weiche Avocado
  • 100g Speck
  • 50 g Cheddar Käse

Für die Avocado Speck Bombe entfernst du den Kern einer reifen Avocado und die darumliegende Schale. Jetzt streust du in die Mitte der Avocado etwas Cheddar-Käse und klappst die Avocado zu. Danach umwickelst du die Avocado von allen Seiten großzügig mit Speck. Es sollte keine grüne Stelle mehr zu sehen sein.Die Avocado-Speck-Bomben kommen dann für etwa 5 Minuten von jeder Seite unter den Grill im Ofen bei 200Grad.

Für die Avocado-Pommes:

  • 1 reife Avocado
  • 4-5 EL vegane Mayonnaise
  • 5-6 EL Semmelbrösel oder fein geriebene Nüsse

Für die Avocadopommes schneidest du die Avocado in lange Stückchen und tunkst sie in eine vegane Mayonnaise Mischung. Dann wendest du sie in Semmelbröseln oder fein geriebenen Nüssen und setzt diese aufs Backblech. Anschließend backst du die Avocadopommes für etwa 10-15min im 180 Grad heissen Ofen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant