category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Dips und Saucen für die Grillparty ©stock.adobe.com/Mara Zemgaliete

Einfach & lecker: Dips und Saucen für die Grillparty

Dips und Marinaden runden eine gelungene Grill-Session erst so richtig ab. Wir zeigen dir unsere Lieblingsrezepte, mit denen das Grillgut garantiert nicht fade schmeckt.

Buttervariationen

Kräuterbutter

Kräuterbutter darf auf keiner Grillparty fehlen. Am leckersten schmeckt es, wenn sie frisch zubereitet wurde. Entweder klassisch mit Petersilie und Schnittlauch oder auch mediterran mit Rosmarin und Thymian: Deiner Fantasie sind in Bezug auf die Auswahl der Kräuter keine Grenzen gesetzt. Als Basis einfach die Butter mit einem Handrührgerät aufschlagen, und die gewaschenen und kleingehackten Kräuter in die Butter geben. Den Saft und Schalen-Abrieb einer Zitrone hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bärlauchbutter

Das Kräuterbutter-Rezept lässt sich beliebig variieren. Zum Beispiel als Bärlauchbutter. Dafür einfach die Kräuter durch kleingeschnittenen Bärlauch ersetzen.

Tomatenbutter und Paprikabutter

Tomatenbutter ist eine leckere Abwechslung zu Kräuterbutter. Dafür einfach ein Päckchen Butter aufschlagen und 50 Gramm Tomatenmark sowie zwei zerdrückte Knoblauchzehen hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken – fertig! Auch Paprikabutter lässt sich auf diese Weise herstellen. Einfach das Tomatenmark durch Paprikamark ersetzen und einen Schuss Worcestersauce und Paprikapulver hinzufügen. Paprikabutter passt besonders gut zu Steak.

Pikante asiatische Erdnusspaste

Wenn du es gerne asiatisch magst, ist Erdnusssauce genau das Richtige. Sie passt besonders gut zu Geflügel oder Garnelenspießen. Für die Paste Erdnussmus mit Chili, Ingwer und Limettensaft vermischen und salzen.

Einfache Knoblauchsauce

Auch eine Knoblauchsauce sollte auf keiner Grillparty fehlen. Ohne großen Zeitaufwand kannst du eine Sauce aus Schmand, zerdrücktem Knoblauch, Kräutern deiner Wahl sowie Salz und Pfeffer zubereiten. Am schnellsten geht es, wenn du tiefgekühlte Kräutermischungen verwendest, dann sparst du dir auch das Kleinschneiden der Kräuter.

Folienkartoffel vom Grill mit Knoblauchsauce

Knoblauchsauce aus Schmand passt besonders gut zu Folienkartoffeln.

Honig-Senf Sauce

Eine Sauce auf Honig und Senf passt besonders gut zu Fisch. Für die Zubereitung einfach 50 Gramm Honig mit 150 Gramm Senf sowie Olivenöl, einen Schuss Balsamico-Essig und je nach gewünschter Konsistenz, etwas Wasser hinzugeben.

Feta-Dip

Der Feta-Dip ist eine gehaltvollere Sauce, die gut zu vegetarischem Grillgut wie Folienkartoffeln oder Zucchini bzw. Aubergine passt. Den Feta mit einer Gabel zerdrücken und mit zerdrücktem Knoblauch sowie einer kleingeschnittenen Frühlingszwiebel vermischen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant