category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
brombeeren, lecker und gesund

Brombeeren

Beerenfans lieben Brombeeren und das aus gutem Grund: Denn die leckeren Becken sind sehr gesund und lassen sich vielseitig beim Kochen einsetzen.

Brombeeren werden aufgrund der dornigen Sträucher, an denen sie wachsen, auch gern Krotzbeeren oder Kratzbeeren genannt. Sie gehören zur Familie der Sammelfrüchte, da Brombeeren aus vielen kleinen Steinfrüchten bestehen. Eigentlich stammen Brombeeren aus Nordamerika, wachsen jedoch heutzutage in ganz Europa, in Asien sowie Nord- und Südamerika.

Brombeeren sind sehr saftig und schmecken süß bis säuerlich – je nachdem, ob wild gewachsen oder aus dem Anbau. Immer gleich ist jedoch die violette Farbe der Früchte, die sie ihren dunkelroten Pflanzenfarbstoffen zu verdanken haben. Diese Farbstoffe sorgen auch dafür, dass Brombeeren Viren, Pilze und Bakterien hemmen und Entzündungen lindern. Außerdem verbessern sie die Fließgeschwindigkeit des Blutes und helfen, den Cholesterinspiegel zu senken.

Auch für die Figur sind Brombeeren gut: Sie enthalten sehr viel Vitamin C, dafür aber kaum Fett und Kalorien. Die meisten Beerenfans essen Brombeeren pur, doch auch in Eis, Joghurt oder Quark überzeugen die Früchte. Perfekt passen sie auch zu anderen Süßspeisen wie Kompott, Torten, Konfitüren oder Smoothies.

Hier ein Video mit Brombeeren:

 

 

Weiterführende Rezepte zum Thema “Brombeeren”:

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant