category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Baguette aufbacken

Aufbacken

Brötchen, Brote, Pizza oder Baguettes einfach im Backofen aufbacken und wie frische Backwaren genießen.

Unter dem Aufbacken versteht man das Erwärmen oder wieder Erhitzen von durch- oder bereits vorgebackenen Backwaren. Auf einem Gitter werden sie im Backofen erhitzt, bis sie eine krosse Kruste in schöner, goldbrauner Farbe erhalten. Das Aufbacken empfiehlt sich vor allem, wenn Backwaren wie Brötchen, Brote, Baguettes oder Pizza vom Vortrag noch einmal aufgefrischt werden möchten oder aber Fertigprodukte wie Aufbackbrötchen oder Tiefkühlpizza verzehrfertig zubereitet werden möchten. Auch Teigrohlinge, die im Handel als Alternative zu frischen Backwaren angeboten werden, bekommen ihren letzten Schliff beim Aufbacken im Backofen. Aufgebacken werden sollte lediglich unglasiertes Gebäck.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant