category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Mit Gewuerzen und Kraeutern aromatisieren

Aromatisieren

Beim Aromatisieren werden Gewürze und Kräuter benutzt, um Gerichten einen speziellen Geschmack zu verpassen.

Aromatisieren heißt, eine Zutat, ein Gericht oder eine Flüssigkeit mit einem Aroma zu versehen, also einen bestimmten Geschmack zu verpassen. Der Begriff „Aroma“ kommt ursprünglich aus dem Griechischen und heißt übersetzt „Gewürz“. Gewürze sind es neben Kräutern auch, die sich besonders gut zum Aromatisieren eignen. Vanille ist eines dieser Gewürze, die nur zu gern zum Aromatisieren genutzt werden. Aber auch Obst-Zesten und Säfte werden häufig genutzt, um den Lebensmitteln oder Getränken einen bestimmten Geschmack zu verpassen. So eignen sich beispielsweise Orangen-Zesten, Zimt und Nelken, um Tee, Gebäck oder Likör einen für Weihnachten typischen Geschmack zu verpassen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant