category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
leinsamen ©stock.adobe.com/bit24

6 Gründe, warum du immer Leinsamen im Haus haben solltest

Leinsamen sind günstig, müssen nicht quer um den halben Kontinent transportiert werden und sind eine tolle Unterstützung für unsere Gesundheit. Und damit nicht genug! Wir zeigen dir weitere Gründe, warum du die unscheinbaren Samen öfter mal in deinen Speiseplan integrieren solltest.

Leinsamen unterstützen die Verdauung

Der größte Vorteil, den Leinsamen für unsere Gesundheit haben, ist die positive Wirkung auf die Verdauung: Die Samen sind wirksam gegen Entzündungen im Darm und regen die Darmtätigkeit an. Wer Leinsamen dazu nutzt, die Verdauung anzuregen, sollte allerdings unbedingt darauf achten, ausreichend Wasser zu trinken. Sonst kann es im schlimmsten Fall zu einem Darmverschluss kommen. Zu einem Esslöffel Leinsamen solltest du mindestens ein Glas Wasser trinken.

Leinsamen helfen beim Abnehmen

Leinsamen können eine t0lle Unterstützung bei einer Diät sein. Denn die kleinen Samen helfen nicht nur dabei, die Verdauung zu unterstützen, sondern sie sorgen auch dafür, dass du länger satt bleibst. Die Ballaststoffe der Samen quellen im Darm auf und helfen auf diese Weise dabei, ein längeres Sättigungsgefühl zu erzeugen. Außerdem wirken sie leicht abführend, was ebenfalls einen positiven Einfluss auf die Gewichtsreduktion hat.

leinsamen

Leinsamen sind durch ihre verdauungsfördernden Eigenschaften ein toller Begleiter bei einer Diät.

Hilfe beim Entgiften

Leinsamen binden nicht nur Wasser, sondern auch Schad- und Giftstoffe, die mit der Nahrung aufgenommen wurden. Diese können dann besser ausgeschieden werden. Leinsamen sind beispielsweise eine tolle Unterstützung während einer Saftkur. Dafür kannst du einfach einen Esslöffel geschrotete Leinsamen in deinen Saft mischen.

Leinsamen unterstützen die Hautgesundheit

Auch für unsere Haut leisten die Samen einen besonderen Dienst. Du kannst sie nicht nur äußerlich in Form einer Maske anwenden – auch mit der Einnahme der Samen kannst du deine Haut von innen heraus unterstützen. Denn Leinsamen wirken sowohl äußerlich als auch innerlich angewendet entzündungshemmend und sind daher auch gegen Hautprobleme wie Akne geeignet.

Leinsamen sind reich an Nährstoffen

Die gesunden Stoffe des Leinsamens befinden sich in der Schale. Dort sitzen Schleimstoffe, die im Darm aufquellen und Wasser binden. Sie vergrößern dort ihre Masse und regen dadurch die Verdauung an. Auch ein Blick auf die Nährstoffe zeigt, dass Leinsamen gut mit Superfoods wie zum Beispiel Chiasamen mithalten können. Sie haben unter den pflanzlichen Omega-3-Fettsäure-Lieferanten den höchsten Gehalt der wertvollen Fettsäure und können auch mit ihrem Gehalt an weiteren wichtigen Nährstoffen wie zum Beispiel Vitamin B1, B2, B6 und Folsäure überzeugen.

Leinsamen und Leinöl

Leinsamen gibt es in vielen verschiedenen Varianten im Handel – als ganze Samen, geschrotete Samen oder auch als Öl.

Leinsamen sind gegen bestimmte Krebsarten wirksam

Leinsamen sind nicht nur allgemein gesundheitsfördernd, sondern auch wirksam gegen bestimmte Krebsarten. Die in den Samen enthaltenen Phytoöstrogene sind laut einer Studie wirksam gegen Brustkrebs. Auch gegen Krebsarten wie Prostata-, Lungen- oder Darmkrebs sollen die Samen eine gute Wirkung zeigen. Natürlich kann man sie nicht als Medizin gegen Krebs verwenden, aber als vorbeugende Maßnahme im Rahmen einer gesunden Ernährung können sie eine tolle Unterstützung für unsere Gesundheit leisten.

Rezepte mit Leinsamen

Leinsamen sind beim Kochen vielseitig einsetzbar. Sowohl in der Frühstücksbowl als auch in deftigeren Hauptspeisen kannst du sie ganz einfach unterbringen.

Rezept: Kokos Himbeer Bowl

Rezept: Avocado Pommes

Meine Meinung:

Leinsamen sind nicht teuer, sie sind super gesund und du kannst sie in jedem Supermarkt bekommen. Viele gute Gründe, die kleinen Samen öfter mal in deinen Speiseplan zu integrieren!

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant