category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Zucchini Parmesan Cracker ©stock.adobe.com/nata_vkusidey

3 schnelle Snack-Ideen für spontanen Besuch

Wer kennt es nicht: Es steht unerwarteter Besuch vor der Tür und es fehlt nicht nur an raffinierten Leckerbissen, sondern auch an der Zeit, diese zuzubereiten. Koch-Mit zeigt, wie man schnell aus einfachen Zutaten kreative Snacks macht.

Schnelles Fingerfood: Zucchini Parmesan Cracker

Diese süchtig machenden Cracker brauchen nur zwei Zutaten, sie sind super einfach zubereitet und genau das Richtige für unerwarteten Besuch.

Zucchini Parmesan Cracker

Zutaten

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • Öl für das Backpapier
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 50 g Semmelbrösel
  • Salz
  • frisch geriebener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Zucchini waschen und in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit einem Slicer werden die Scheiben gleichmäßig dick. Das Backpapier mit Öl einpinseln. In einer Schüssel die Zuccchini-Scheiben mit dem Öl vermischen. In einer kleinen Schüssel den Parmesan und die Semmelbrösel zusammen mit einer Prise Salz und etwas Pfeffer vermischen. Jede Zucchini-Scheibe in der Parmesan-Semmelbrösel-Mischung wälzen und auf das Backblech legen. Die Zucchini-Crisps etwa 25 bis 30 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Was sind deine Lieblings-Snacks für überraschenden Besuch? Schreib uns gerne einen Kommentar.

Gebackener Brie im Blätterteig

Super einfach zubereitet und trotzdem extravagant: Gebackener Brie mit Erdbeermarmelade. Alles, was du brauchst, sind 3 Zutaten … deine Gäste werden es lieben.

Gebackener Brie

Zutaten

  • 1 Brie
  • 1 Packung Blätterteig
  • Erdbeermarmelade
  • nach Belieben: Kompott, Obst (z.B. Trauben, Birnen oder Äpfel), Cracker

Zubereitung

Den Ofen nach den Angaben auf der Bätterteig-Packung vorheizen. Den Teig auf einem Backblech ausrollen. Die Marmelade in einer dünnen Schicht auf dem Teig verteilen. Den Brie in der Mitte des Teigs platzieren und die Enden über dem Brie zusammenfalten. Nach der Anleitung auf der Blätterteigpackung backen. Auf eine Servierplatte oder ein Holzbrett legen, nach Belieben mit Kompott garnieren und dazu Cracker und Obst servieren.


Ähnliche Artikel

Popcorn wie im Kino: 5 perfekte Film-Snacks zum selber machen

Party-Snacks für den Thermomix: Die besten Low Carb Rezepte

Leichte Snacks für den perfekten Fernsehabend


Vanille-Eis aufpeppen: 3 Einfache Tricks

Vanille Eis mit Nüssen und Karamell

Vanille-Eis schmeckt fast jedem, besonders spannend ist es allerdings nicht. Zum Glück kannst du mit nur wenigen Zutaten ein leckeres Dessert aus dem Eis zaubern. Je nachdem, was du gerade zu Hause hast, lässt sich das Eis-Dessert ganz leicht abwandeln. Hier einige Inspirationen:

  • Sommerlich-Zitronig: Serviere das Vanille-Eis mit einem Klecks Zitronenquark oder Zitronenjoghurt und streue etwas Zitronenabrieb über das Eis für einen sommerlich-frischen Touch.
  • Erdbeer-Balsamico: Etwas ungewöhnlicher, aber trotzdem einfach zuzubereiten: Frische Erdbeeren, ein Spritzer Balsamico-Creme und ein paar Blätter frische Pfefferminze auf dem Eis – und schon hast du ein ausgefallenes Dessert.
  • Nuss-Karamell: Für die nussig-süße Variante schmelzt du etwas Zucker in einem Topf oder einer Pfanne und gibst einen Schuss Sahne hinzu, damit eine Karamell-Sauce entsteht. Dazu röstest du Nüsse deiner Wahl in der Pfanne ohne Fett an (z.B. Walnüsse, Haselnüsse oder Erdnüsse) und gibst alles über das Vanille-Eis. Als i-Tüpfelchen kannst du das Ganze noch mit Mikado-Stäbchen oder zerbrochenen Schokoriegeln garnieren.

Tipp: Besonders hübsch und hochwertig sieht das Eis aus, wenn es mit einem Eisportionierer angerichtet wird.

Mehr Snack-Ideen für spontanen Besuch

Selbstgemachtes Popcorn ist nicht nur ein leckerer Snack, zusammen mit den Gästen macht es schon bei der Zubereitung Spaß (Ausgefallene Popcorn-Rezepte zum selber machen). Besonders einfach geht das mit einem Popcorn-Maker, doch tut es zur Not auch der Kochtopf.

Woodboards mit Wurst, Käse, Obst: Auch einfach selbst zu machen und trotzdem etwas Besonderes sind hübsch angerichtete Snack-Bretter. Sowohl die gute alte Wurst- oder Käseplatte als auch ein Holzbrett mit verschiedenen Obstsorten eignen sich toll für spontanen Besuch.

Mein Fazit:

Auf spontanen Besuch vorbereitet zu sein, ist gar nicht schwer. Mit genügend Kreativität kann man aus fast jeder Zutat einen leckeren Snack zubereiten und seine Gäste überraschen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant